Yamaha-Logo
Home Gebrauchte Aktuell Über uns Werkstatt Vermietung Anfahrt Shop KTM Widerrufsrecht Kontakt Impressum Datenschutz
Trenner Kaufanfrage Trenner Ersatzteilservice Trenner Yamaha Zubehör anzeigen Trenner Yamaha Bekleidungskollektion anzeigen Trenner Yamalube Produkte anzeigen  
  Yamaha Motorräder anzeigen Trenner Yamaha Roller anzeigen Trenner Yamaha Elektrofahrzeuge anzeigen Trenner Yamaha Stromerzeuger anzeigen Trenner Yamaha Schneefräsen anzeigen Trenner

Weitere Meldungen

Allgemeine News | MotoGP News | IDM News | Yamaha-Cup News | Alle Pressestimmen anzeigen

Pressestimmen YZF-R6

 

Motorradfahrer-Logo 06/2017

Fahrbericht YZF-R6

"Die Neue präsentiert sich im frischen Kleid, angelehnt an Rossis MotoGP-Rehner, wie die R1. Unter dem schnittigen Plastik findet sich nun auch mehr Elektronik."

"Ein Fahrspaß, den Tausender-Superbikes einfach nicht bieten. Zumal die R6 im Vergleich zur großen Schwester völlig angstfrei auf Vollgas gestellt werden kann."


MotorradNews_Logo 05/2017

Test YZF-R6

„Weitere Details machen es noch erbaulicher, voll am Kabel zu ziehen. So ist die auf R1-Optik umgestrickte Verkleidung samt edler LED-Beleuchtung nicht nur zeitgemäßer, sie bietet auch mehr Windschutz. Vor allem der Kopf ist besser beschirmt, die Scheibe fünf Zentimeter höher. Als Bonus hat Yamaha ein neues Magnesium- Rahmenheck konstruiert und einen schlankeren Sitz verbaut, die Bewegungsfreiheit ist besser und der Bürzel ist wie bei der großen Schwester ein super-luftiger Hingucker.“

„Das Motorrad ist astrein ausbalanciert, trotz meiner knapp zwei Zentner muss ich nicht am Fahrwerk rumfummeln. Wobei sich vor allem die reinen Racer nun gehörig ins Fäustchen lachen sollten. Denn sie bekommen mit der neuen R6 nicht nur die letzte Supersport-600er. Sondern auch ein fettes Angebot an Sport-Teilen, um sich direkt ein knackiges Rennbike zu bauen. So sind beispielsweise zwei Elektronik-Kits (Race oder WSS) und sogar das Datarecording der R1M zu haben.“


MotorradNews_Logo 01/2015

Gebrauchtberatung Yamaha YZF-R6 ab 2006

„Ein großartiges Sportgerät mit feinster Technik, toller Optik und geilem Sound. Auch qualitativ bietet Yamaha hier die Oberklasse, Defekte sind selten. Dass die R6 zudem gebraucht recht günstig zu haben ist, macht sie zum Geheimtipp. Wer allerdings einen kernigen Sporttourer für längere Ausflüge erwartet, liegt falsch: Die YZF-R6 ist ein kompromissloser Renner.“

„Macken gibt's kaum, die YZF-R6 ist ein sehr hochwertiges Motorrad“

„Fassen wir zusammen: Als Rennstrecken Fahrzeug ist die R6 ab 2006 ein echte Macht und noch lange nicht veraltet. Auf der Landstraße fehlen ihr ganz klar der Durchzug und der Fahrkomfort, dafür gibt's enormen Sound, eine grandiose Optik und ein tolles Handling. Technisch findet sich fast nichts zu meckern, größere Defekte sind sehr selten.“


PS_logo 07/2014

Yamaha - YZF-R6 Performance-Test

„Das Leben kann so schön sein! Ganz besonders in diesem Fall, denn die R6 ist ein absolut radikales Bike: kompromisslos auf Racing getrimmt, pfeift auf Alltagstauglichkeit und verkörpert mit jeder Schraube pure Sportlichkeit - ganz großes Kino!“

„Zwar gibt's die Yam in dieser Form schon seit 2006. Doch ihr Styling mit dem messerscharfen Heck macht mich immer noch richtig an und setzt auch heute noch Maßstäbe. Ihre superbe Verarbeitung, die Qualität ihrer Anbauteile und das tolle Finish tun das ebenfalls. Beispiele gefällig? Eine Gabel mit getrennter High- und Lowspeed-Druckstufe bietet sonst kaum ein anderes Serienbike. Dazu glänzt der Renner seit 2008 mit variablen Ansaugtrichtern und einem Rahmenheck aus Magnesium. Außerdem besteht die Federvorspann- Mechanik am Monoshock aus hochwertigem, gefrästem Alu. Auch Schraubern macht es die Yam sehr leicht. Der Kennzeichenhalter mitsamt Rücklicht ist ruck-zuck abmontiert, und das Schaltschema lässt sich bis auf eine längere Verkleidungsschraube inklusive Distanzhülse ohne weitere Zubehörteile völlig easy umdrehen. Dieses Detail gefällt mir besonders gut, da ich grundsätzlich mit Racing-Schaltung - erster Gang oben, Rest unten an den Start gehe. Warum? Weil's das Durchladen vereinfacht und ich den Schaltfuß in großer Linksschräglage nicht unter den Hebel zwängen muss.“

„Einfach sensationell, wie die Yam nun funktioniert alles flutscht, alles passt, alles geht easy von der Hand.“

„Dass die Yam noch immer ein heißes Eisen ist, zeigt auch ein Blick auf die Ergebnislisten der Supersport-lDM: Seit 2010 ging der Titel ausschließlich an die Marke mit den gekreuzten Stimmgabeln. "Die R6 ist auch in der Weltmeisterschaft absolut konkurrenzfähig", weiß der erfahrene YamahaTuner Frank Krekeler“

„Damit gehört sie für Sportfahrer klar in die engere Wahl und lockt mit eindeutigen Signalen: "Du willst es doch auch!"


Motorrad_Logo 11/2013

YZF-R6 Vergleichstest

„Allen voran die alte Kämpferin R6, bei deren Präsentation 2006 auf der Rennstrecke von Doha die Supersportgemeinde den Atem anhielt. Weil sie kompromisslos wie keine war. Und heute? Hat sich an diesem Zuschnitt nichts geändert - weil sich ja auch an der R6 nichts Grundlegendes änderte. Die Welt diesseits der 1OOOO/min interessierte sie vor sieben Jahren genauso wenig wie heute. Und die jenseits dieser Marke umso mehr.“

„Dann giert die R6 förmlich nach Kurven, stürzt sich hinein. Liegt in Schräglage selbst auf den zahlreichen Bodenwellen topstabil und meldet haarfein, was sie gerade unter die Räder nimmt. Das liegt allerdings nicht nur am Serienfahrwerk im Rennstreckentrimm. An der satten Dämpfung von Gabel und Federbein, sondern auch an der radikalen Ergonomie der scharfen Yamaha. Tief und breit angestellt die Lenkerhälften, hoch die Fußrasten, gefühlsecht die Sitzbank: In dieser Hinsicht hat sie der japanischen Konkurrenz einiges voraus, macht keine Kompromisse.“

„Genauso wenig wie bei der Regelelektronik. Es gibt sie schlicht und ergreifend nicht, was weder den alten R6-Fuchs Kellner (immerhin war das sein Supersport-WM-Einsatzgerät) noch die versammelte Testmannschaft stört. .In dieser Klasse gibt es doch ohnehin nur zwei Modi, doziert Kellner. "Entweder Vollgas - oder Gas ZU." Auf der R6 mit Ihrer eindeutigen Rückmeldung vom Hinterrad reißt er die Drosselklappen meistens weit auf - und brennt eine 1.43,5 auf den Asphalt, die erste wirkliche Duftmarke.“


Focus Online 12.04.2010

Yamaha YZF-R6 - Ein Racer für alle Tage

„Sie ist klein, stark und ungemein flink. Die Yamaha YZF-R6 bietet genau die richtige Mixtur, um größeren Boliden auf der Landstraße ordentlich einzuschenken. Die überarbeitete Version des 2010er-Modells kommt in den Genuss eines neu programmierten Motormanagements. Zu den Modifikationen gehört auch ein neuer Schalldämpfer. Alles zusammen soll für eine bessere Kraftentfaltung über den gesamten Drehzahlbereich sorgen.“

„Es gibt kaum ein radikaleres Sportgerät von der Stange als eine R6.“

„Wer jedoch auch nur ein einzelnes Rennsport-Gen in sich hat, wird die Vorzüge eines der faszinierendsten Sportbikes nicht von der Hand weisen können. Der 91 kW/124 PS starke und 65,7 Nm kräftige Reihenvierzylinder hängt unglaublich spontan am Gas und brennt auf Wunsch ein beeindruckendes Feuerwerk ab, dass sich nicht nur sehen, sondern auch vorzüglich hören lassen kann.“

„Überhaupt gestaltet sich der Umgang mit dem fahrfertig 189 Kilogramm leichten Extremsportler nach der Überarbeitung spürbar einfacher als früher.“

„Obwohl die R6 nur in einigen Details verändert wurde, ist der kräftigere Antritt im unteren und mittleren Drehzahlbereich sofort spürbar. So reicht es für zügige Überholvorgänge durchaus, auch nur einen Gang – statt wie früher zwei – im trefflich zu bedienenden Sechsganggetriebe herunterzuschalten. Dennoch lässt die Nenndrehzahl von 14 500 U/min keinen Zweifel daran, dass die R6 für kompromisslose Sportfahrer gedacht ist. Unter diesem Gesichtspunkt macht die serienmäßige Anti-Hopping-Kupplung Sinn, die auch derbes Herunterschalten vor dem Kurveneingang willig verzeiht.“

„Hat sich der Pilot erst einmal mit der fahraktiven, frontlastigen Sitzposition arrangiert, beginnt man die Yamaha mehr und mehr zu genießen. Wie ein frisch geschliffenes Messer schneidet sie durch Kurven jeder Art, lässt sich durch nichts und niemanden beirren und gibt dem Fahrer erstklassige Infos darüber, was unter ihm los ist. Die in jede Richtung verstellbaren Federelemente lassen sich auf unterschiedlichste Fahrertypen individuell einstellen.“

„Ebenso perfekt geben sich die beiden Vierkolben-Radial-Stopper im Vorderrad. Druckpunkt und Dosierbarkeit sind Referenzklasse. Auf ein ABS verzichtet der Hersteller ganz bewusst. Zu den Sahnehäubchen zählen zweifellos der stabile Delta Box-Brückenrahmen aus Aluminium sowie die aufwändig geformte Hinterradschwinge aus Magnesium. Wohin der Blick auch schweift, findet der Betrachter feinste Materialien in hochwertiger Machart.“

„Das Thema Kraftstoffverbrauch hängt stark vom Verhalten des Fahrers ab. Im Mittel konsumiert die R6 6,5 Liter Superkraftstoff je 100 Kilometer – angesichts der gebotenen Fahrleistungen nicht zu viel. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 265 km/h bewegt sie sich in Big Bike-Sphären. Besonders erfreulich ist, dass die Vorteile des 2010er-Modell Land- als auch Rennstreckenfahrern zugute kommen.“

„In keiner der bisherigen Generationen ließ sich die Yamaha YZF-R6 einfacher und bekömmlicher genießen. Der ehemalige Giftzwerg ist umgänglicher geworden. Glücklicherweise hat das Bike aber nichts von seinem sympathischen Charme verloren. Dass es schon immer etwas teurer war, einen besonderen Geschmack zu haben, ist nicht weiter dramatisch. Denn so oder so ist die R6 jeden Euro wert. Es kommt halt nur auf den Standpunkt an.“




Weitere Meldung aus der Kategorie: Allgemein

Kostenloses Touring-Zubehör-Paket für die Tracer 700 Modell 2017

Allgemein - 29.11.2017

YAMAHA INSIDER RACING

Allgemein - 28.11.2017

Online-Reservierung: YZF-R1M Modelljahr 2018

Allgemein - 23.11.2017

Reiseangebote - Destination Yamaha Motor

Allgemein - 16.11.2017

2018 Neu: Ténéré 700 World Raid Prototype und XT1200ZE Super Ténéré Raid Edition

Allgemein - 07.11.2017

2018 Neu: MT-09 SP und MT-07

Allgemein - 07.11.2017

2018 Neu: Tracer 900GT und Tracer 900

Allgemein - 07.11.2017

2018 Neu: NIKEN

Allgemein - 07.11.2017

2018 Neu: YZF-R1 / M überarbeitet

Allgemein - 07.11.2017

2018 Yamaha Sport Roller - XMAX 300 optimiert

Allgemein - 07.11.2017

2018 Yamaha Urban Mobility Roller

Allgemein - 07.11.2017

2017 Tokyo Motor Show

Allgemein - 25.10.2017

2018 Neu: Yamaha NIKEN. Ride the Revolution

Allgemein - 25.10.2017

Pressestimmen Tracer 700

Allgemein - 11.10.2017

Pressestimmen SCR950

Allgemein - 11.10.2017

Aktion: 500,- € Führerscheinzuschuss A/A2* für MT-07

Allgemein - 09.10.2017

250,- € für alle, die sich jetzt für eine YZF-R125 oder MT-125 entscheiden!

Allgemein - 09.10.2017

YAMAHA INSIDER RACING

Allgemein - 26.09.2017

2018 Neue Farben für XSR700 und XSR900

Allgemein - 22.09.2017

Yamaha stellt die WR250F -WR450F und Minis für 2018 vor

Allgemein - 22.09.2017

Neue Farbe für FJR1300A/AE/AS

Allgemein - 22.09.2017

NEU: YAMAHA X-MAX 125 2018

Allgemein - 12.09.2017

Pressestimmen MT-09 Modelle

Allgemein - 18.08.2017

Aktion: D’elight mit Roller-Navi: TomTom VIO*

Allgemein - 18.07.2017

Pressestimmen MT-03

Allgemein - 17.07.2017

YAMAHA INSIDER Lifestyle Magazin

Allgemein - 13.07.2017

Sie brauchen mehr Leistung? Dafür gibt's jetzt den neuen X-MAX 400!

Allgemein - 12.07.2017

Yamaha Promotion

Allgemein - 10.07.2017

50 Stück limitierte Yamaha VIP-Tickets für 50,-€/Stück

Allgemein - 06.07.2017

Online Magazin: YAMAHA INSIDER Racing 02/2017

Allgemein - 26.06.2017

Yamaha R-Series Trackdays

Allgemein - 22.06.2017

3D-Konfigurator My Yamaha Garage App

Allgemein - 21.06.2017

Download: YZ450F POWER TUNER APP

Allgemein - 16.06.2017

Pressestimmen Yamaha 125er

Allgemein - 14.06.2017

2018er YZ450F mit E-Starter und Motorabstimmung per Smartphone

Allgemein - 13.06.2017

Zwei neue Limited Edition Enduro-Modelle

Allgemein - 13.06.2017

Rückrufaktion Kinder Hoodies

Allgemein - 06.06.2017

Son of Time - AEON

Allgemein - 30.05.2017

Reiseangebote - Destination Yamaha

Allgemein - 26.05.2017

Meisterwerke von Yamahas Origami-Spezialisten

Allgemein - 24.05.2017

Hast Du am Wochenende schon was vor?

Allgemein - 22.05.2017

Yamalube® von Yamaha entwickelt

Allgemein - 11.05.2017

Pressestimmen MT-10

Allgemein - 10.05.2017

YARD Built 2014 bis heute

Allgemein - 10.05.2017

Pressestimmen XSR900

Allgemein - 10.05.2017

Die YZF-R3 ist prädestiniert für die neu geschaffene Supersport 300-Klasse!

Allgemein - 28.04.2017

Pressestimmen X-MAX

Allgemein - 25.04.2017

Platz 1 für die YZF-R1M im großen Superbike-Vergleichstest

Allgemein - 24.04.2017

Rückblick Video: Enduro Pro Tour 11./12. März 2017

Allgemein - 19.04.2017

Pressestimmen TMAX ABS

Allgemein - 18.04.2017

Pressestimmen YZF-R1

Allgemein - 13.04.2017

My TMAX Connect APP powered by Vodafone

Allgemein - 10.04.2017

MT TOUR 2017: Erleben Sie "The Dark Side Of Japan"

Allgemein - 03.04.2017

Yamaha ONE25 Race Track Days 2017

Allgemein - 03.04.2017

Technische Daten der neuen YZF-R6 des Modelljahres 2017

Allgemein - 23.03.2017

Jetzt bewerben! Gewinne einen Platz in der EMX125 Meisterschaft 2018!

Allgemein - 06.03.2017

Pressestimmen MT-07

Allgemein - 06.03.2017

Neu: Yard Built XSR700 'Double-style’ by Rough Crafts

Allgemein - 01.03.2017

YAMAHA Schneemobile 2018

Allgemein - 28.02.2017

NEU Yamaha MT-10 Tourer Edition

Allgemein - 24.02.2017

NEU: Leichtkraftrad Yamaha YS125

Allgemein - 23.02.2017

Gewinne einen Platz in der EMX125 Meisterschaft 2018!

Allgemein - 13.02.2017

Yamaha ONE25 Race Track Day 2017

Allgemein - 09.02.2017

Yamaha unterstützt Motorradeinsteiger mit einem 250 €-Führerschein-Zuschuss! *

Allgemein - 02.02.2017

Yamaha ist Marktführer in Deutschland

Allgemein - 19.01.2017

Yamaha beendet die Dakar Rally 2017 erfolgreich

Allgemein - 18.01.2017

Die XSR900 Abarth Online Reservierung startet morgen um 17.00 Uhr

Allgemein - 16.01.2017

40 Jahre Yamaha R6-DUNLOP-CUP

Allgemein - 09.01.2017

„Master of Torque“ - Videos

Allgemein - 02.01.2017

XSR900 Abarth

Allgemein - 07.11.2016

Yamaha Highlights auf der 2016 EICMA Show

Allgemein - 07.11.2016

YAMAHA stellt ein neues Konzeptmodell T7 auf der EICMA vor

Allgemein - 07.11.2016

YZF-R1: Gewinner des German Design Award 2017

Allgemein - 29.10.2016

Der neue X-MAX 300

Allgemein - 18.10.2016

Die neue YZF-R6 - Überarbeitet. Optimiert. Perfektioniert!

Allgemein - 14.10.2016

SCR950 „Chequered Scrambler“ by Brat Style

Allgemein - 14.10.2016

Pressestimmen SCR950

Allgemein - 12.10.2016

Video: MT-03 Customized by Moritz Bree & Dirk Oehlerking!

Allgemein - 12.10.2016

Heute 14 Uhr: Online-Registrierung für YZF-R1M 2017

Allgemein - 11.10.2016

Die neue MT-09

Allgemein - 04.10.2016

Die neue MT-10 SP und MT-10

Allgemein - 04.10.2016

Die neue SCR950

Allgemein - 04.10.2016

Yamaha Modelle in neuen Farben

Allgemein - 27.09.2016

Online-Registrierung für YZF-R1M 2017 startet in Kürze

Allgemein - 27.09.2016

Grandioser Erfolg der Yamaha-Piloten in der IDM 2016!

Allgemein - 27.09.2016

XJR1300 und SR400 verneigen sich vor ihren Fans

Allgemein - 22.09.2016

NEU Yard Built SR400 by Krugger Motorcycle

Allgemein - 09.09.2016

MT-03 Customized by Moritz Bree & Dirk Oehlerking

Allgemein - 08.09.2016

Für Ihre Yamaha nur das Beste. Original-Ersatzteile von Yamaha.

Allgemein - 25.08.2016

Feinste Kits für Tracer 700

Allgemein - 17.08.2016
Impressum | Kontakt | Yamaha Motor Deutschland | Yamaha Racing